Sandstrahlen mit Soda

Sandstrahlen mit Soda

Der Brand verursacht viele Verunreinigungen, die entfernt werden müssen, damit die Oberfläche wieder fit und in Ordnung ist. Graffiti können jedoch manchmal sehr lästig sein und sind nur schwer durch Streichen, Abdecken oder regelmäßiges Reinigen wieder loszuwerden.

Die Lösung ist das Soda-Sandstrahlen, eine etablierte Methode zur Reinigung von Graffiti, Entfernung von Farbe und anderen Beschichtungen auf der ganzen Welt und in unserem Land.

Wie kam Soda zum Sandstrahlen?

Das Soda-Sandstrahlen wurde von amerikanischen Ingenieuren entwickelt, als sie 1972 vor dem Problem standen, wie die Freiheitsstatue in New York City gereinigt und restauriert werden sollte. Aufgrund des Standorts und der Struktur der Statue waren die vorherigen Reinigungsvorgänge nicht zulässig, da die Statue von Wasser umgeben ist und aus weichen Kupferplatten besteht. Das Sodastrahlen hat sich als ideal erwiesen, da es nicht abrasiv ist und praktisch keine Auswirkungen auf die aquatische Umwelt hat.

Breite Anwendbarkeit von Backpulver

Soda kann oberflächlichen Rost, Schmutz, Flecken, Fette und Öle, Schimmel, Ruß, Farbe, Polyesterrückstände, bituminöse Beschichtungen, Glasuren, Kalk, dichte Ablagerungen, eingetrocknete Speisereste, sogar unangenehme Gerüche und alles, was das Aussehen oder die Eignung bestimmter Bereiche beeinträchtigt, entfernen .

Das Sodastrahlen eignet sich für verschiedene Oberflächen, nämlich zur Reinigung von Industriemaschinen, Entlackung in der Lackiererei, Restaurierung von Oldtimern, Graffitientfernung, Poolreinigung, Entfernung von Bodenmarkierungen, Reinigung in der Lebensmittelindustrie, Reinigung von Transportanlagen, Waggons, Reinigung in Chemische Industrie, Brände, Hochwasserreinigung, Reinigung von Holzkonstruktionen und Baumaschinen, Reinigung von Denkmälern, Booten, Schiffen, Silos, Tanks, Holz, Maschinenteilen, Druckmaschinen, Aluminium, Edelstahl, Frachtanhängern, Automotoren, Kunststoffmaterialien, Glasflächen, Gebäude und Wohnungen und alles, was das Erscheinungsbild der Umwelt stört, zu dem wir unseren Teil beitragen.

Sichere und ökologische Lösung

Sodastrahlen ist ein Verfahren, mit dem wir nahezu alle Oberflächen sicher, ökologisch und effizient reinigen können. Obwohl es dem herkömmlichen Sandstrahlen sehr ähnlich ist, hat es den wichtigen Vorteil, dass die Oberfläche gereinigt wird, ohne das Grundmaterial oder die Umwelt zu beeinträchtigen. Das Soda-Sandstrahlen entfernt problemlos Farben, Beschichtungen, Ruß, Fett, Öle, Dichtmittelrückstände und Oberflächenkorrosion von einer Vielzahl von Metallen, Legierungen, Kunststoffen und Verbundwerkstoffen, ohne die Untergrundoberfläche zu beschädigen. Beim Sodastrahlen mit Druckluft wird der Natronstrahl auf die zu reinigende Oberfläche gerichtet, und während normales Strahlen Metalle erhitzen und verformen kann, kann Sodastrahlen die Oberfläche leicht erhitzen, aber nicht genug, um Schäden und Verformungen zu verursachen.

Eigenschaften von Soda

Backpulver ist umweltfreundlich und biologisch abbaubar, ungiftig, harmlos und funkenfrei. Es ist auch nicht brennbar und wasserlöslich und geruchlos. Ein zusätzlicher Vorteil ist, dass es weich (2,4 Mohs), nicht korrosiv, nicht abrasiv ist und Schimmel und Mikroben entfernt und deren Entwicklung hemmt. Backpulver erfordert kein vorheriges Entfetten und erfordert kein Entfernen von Dichtungen und Lagern und beschädigt oder verformt das Grundmaterial nicht. Backpulver bietet die einfachste und schnellste Methode zum Entfernen von Farbe und erfordert keinen Schutz von Glas- oder Gummiteilen vor Sandstrahlen. Das Entfernen von Lack auf Blechen erfolgt nahezu ohne Vorbereitung und anfängliches Abkleben. Es ist der einfachste und schnellste Weg, Schimmel- und Brandschäden, einschließlich Gerüche, zu entfernen.

Trocken- und Feuchtsandstrahlen mit Soda

Wir führen sowohl Naß- als auch Trockennatronstrahlen durch. Je nachdem, welche Oberfläche wir schleifen möchten, entscheiden wir uns für ein geeignetes Sandstrahlen.

Berater und Experten wissen sicherlich, wie Sie die Oberfläche sandstrahlen können, was für Sie ein brennendes Thema ist, daher hören wir uns gerne Ihre Probleme an.

Fragen und Antworten

1. Kann Sodastrahlen die Oberfläche beschädigen?

Soda kann zum Schleifen verschiedener Oberflächen wie Glas, Aluminium, Edelstahl, Holz, Ziegel, Eisen, Beton und Naturstein verwendet werden. Es können minimale Beschädigungen auftreten, aber zum größten Teil ist auf den Grundmaterialien keine Spur von Sandstrahlen zu sehen. In bestimmten Fällen konnten wir die Farbe sogar schichtweise entfernen, indem wir die oberste Farbschicht entfernten und die Grundfarbe intakt ließen. Nur ein Beispiel: Wir können Farbe von einer Getränkedose entfernen, ohne die Dose zu beschädigen.

2. Wie kann Soda Farbe und ähnliche Beschichtungen entfernen?

Sodapartikel entfernen Beschichtungen mit freigesetzter Energie, wenn diese mit Hilfe von Druckluft beschleunigten Partikel auf die Oberfläche treffen und explodieren. Die dabei freigesetzte Energie bricht die Oberfläche der Auskleidung auf und bläst sie weg, wobei das Grundmaterial unbeschädigt bleibt. Je nach Art des Grundmaterials und der Art der zu entfernenden Beschichtung wird der Strahldruck eingestellt.

3. Können wir beim Entfernen von Lack das Autoblech verbiegen oder beschädigen?

Das Sodastrahlen erzeugt keine ausreichend hohe Temperatur, wie das Strahlen mit Stahlstrahlmitteln, damit sich das Blech nicht verbiegen oder beschädigt werden kann.

4. Wird das Nass-Sandstrahlverfahren auch zum Sodastrahlen eingesetzt?

Beim Sodastrahlen verwenden wir Wasser, um Staubbildung wo nötig und möglich zu vermeiden, was die Reinigungswirkung nicht mindert.

5. Kann Sodastrahlen zur Reinigung von Pkw- und Lkw-Motoren eingesetzt werden?

Backpulver baut Kohlenwasserstoffe ab und eignet sich daher hervorragend zum Reinigen von Motoren und Maschinenteilen sowie für alle Teile, an denen Fett und Öl vorhanden sind.

6. Entsteht Rost nach dem Schleifen von Blech genauso schnell wie beim normalen Sandstrahlen?

Der große Vorteil des Soda-Sandstrahlens besteht darin, dass Soda die Oberfläche von Grundmaterialien nicht beschädigt und auch als Rostschutz wirkt, da es eine Schutzschicht auf der Oberfläche hinterlässt, die vor dem Auftragen der Farbe gründlich gewaschen werden muss. Dies kann mit einer Lösung aus 10 % Essig und 90 % Wasser erfolgen.

7. Wie sieht es mit der Vorbereitung für das Natronstrahlen und den Rückständen nach der Reinigung aus?

Das Sodastrahlen erfordert keine besonderen Vorbereitungen, es sei denn, es befinden sich empfindliche Geräte in der Nähe, sie müssen geschützt werden. Backpulver hat einen pH-Wert von 8,6 und kann in die meisten Abflüsse getropft werden. Es ist jedoch immer notwendig, die Schmutzreste, die wir reinigen, aufzufangen oder zu filtern, da beispielsweise Farbreste auch giftig sein können. Soda kann mit einer Lösung aus Essig und Wasser, Zitronensäure oder einfach nur Wasser neutralisiert werden.

8. Ist Sodastrahlen wirklich unbedenklich für Gesundheit und Umwelt?

Natürlich! Das Soda, das wir beim Sandstrahlen verwenden, hat die gleiche Zusammensetzung wie das Soda, das wir in unserer heimischen Küche verwenden. Tatsächlich ist Soda auch dafür bekannt, bei Magenverstimmung zu helfen. Seine alkalischen Eigenschaften können die Pflanze jedoch schädigen, daher ist es notwendig, alle Pflanzen nach dem Sandstrahlen mit Wasser zu waschen. Reinigungsrückstände müssen jedoch gesammelt oder gefiltert werden. Soda selbst hat jedoch keine Auswirkungen auf die Umwelt und ist völlig sicher.

Hast du eine Frage?

Wenn Sie Ihre eigene Frage und Antwort nicht finden, kontaktieren Sie uns und antworten Sie und wir beraten Sie schnellstmöglich, völlig kostenlos, unter der Mobilnummer: 051 671 070 oder unter der E-Mail-Adresse: servis@blasttehnik.com. Um Ihnen nur die günstigsten und effektivsten Lösungen empfehlen zu können, ist es wichtig, ein Foto des vorhandenen Geräts und Zustands beizufügen.

UNSERE DIENSTLEISTUNGEN

SIE HABEN INTERESSE AN MEHR?

Kontaktieren Sie uns und wir beantworten gerne Ihre Frage.

SEI DER ERSTE!

Melden Sie sich für unsere Neuigkeiten an und bleiben Sie mit den neuesten Informationen zur Oberflächenbehandlung der Konkurrenz einen Schritt voraus.

WEITERLESEN

Blast Tehnik führt die Laserreinigung mit Netalux-Lasern durch. Neben Leistungen und Maschinen bietet Blast Technik auch die Wartung und Instandhaltung von Laserreinigungsanlagen an.
Strahlanlage für das Entgraten von Kunststoffprodukten Linear Tumble Belt. Strahlanlage für die Behandlung von Kunststoffprodukten unter Verwendung von Kunststoff-Strahlmitteln. Das antistatische System verhindert das Anhaften des Mediums an den Produkten.
Dank jahrzehntelanger Erfahrung vor Ort konnten wir die TOP-Trockeneisreinigungsmaschine dem BENUTZER ANGEPASST aufwerten.
Ein geplanter Anlagenstillstand ist kosteneffizienter und sicherer. Ungeplante Produktionsausfälle geschehen nämlich zur Unzeit, verursachen langwierige Unterbrechungen, hohe Kosten und erfordern oft einen Gerätewechsel.
Lösungen für die regelmäßige und allgemeine Wartung von RTO- und RCO-Systemen. „0“ Emissionen und optimale Energieeffizienz. Wir bieten die Wartung von RTO-Systemen fast in ganz Europa an!
Das Sandstrahlen vor Ort ist eine vielseitige und effektive Oberflächenbehandlungstechnik, um Farbe, Rost, Verunreinigungen zu entfernen und Oberflächen für einen weiteren Korrosionsschutz (Lackieren, Verzinken, Metallisieren, Gummieren, ...) vorzubereiten oder die gewünschte Endstruktur zu erreichen.

Um Ihnen einen interessanten Besuch zu ermöglichen, verwenden wir auf der Website Cookies. Indem Sie fortfahren, stimmen Sie deren Verwendung zu, und Sie können hier mehr darüber lesen.