Stahlspäne

Für ein effizientes Sandstrahlen ist die Auswahl geeigneter Strahlmittel von entscheidender Bedeutung. Mit der richtigen Wahl reduzieren Sie die Strahlmittelverbrauchskosten erheblich und sorgen für eine längere Lebensdauer Ihrer Strahlanlage.

Schleifkraft

0

8 - 9 Mohs

12

BILDEN Scharf

VERPACKUNG Tasche

PREIS: 47,58 € / 25kg

* Der Preis dient nur zur Information und beinhaltet keine Versandkosten. Für größere Mengen und ein spezifisches Angebot senden Sie unten eine Anfrage.

Senden Sie eine Anfrage

Funktionen und Vorteile

  • Stahlspäne eignen sich zum aggressiven Reinigen und Sandstrahlen
  • Es wird verwendet, um Rauheit und matte Oberflächen zu erzielen
  • zum Entfernen von Rost, Kalk, Farbe und anderen Verunreinigungen von Stahl- und Metalloberflächen
  • zur Vorbereitung der Oberfläche vor der Weiterverarbeitung (Lackieren, Emaillieren, Galvanisieren, Metallisieren)
  • Stahlspäne haben eine lange Lebensdauer, da sie für den Mehrfacheinsatz geeignet sind
  • etwas staubig

Unterschiedliche Härten von Stahlspänen

  • GH- Stahlspäne haben eine Härte von 60 HRc und werden zum Sandstrahlen mit Druckluft empfohlen. Aufgrund seiner außergewöhnlichen Schleifeigenschaften bietet es optimale Rauhprofile, die die Grundlage für einen hochwertigen Oberflächenschutz bilden. Das Granulat behält beim Sandstrahlen seine ursprüngliche scharfe Form.
  • GM- Stahlspäne haben eine Härte von 52 – 56 HRc. Sie eignen sich zur Vorbereitung von Oberflächen mit hohen Anforderungen an Sauberkeit und Rauheit (Emaillierung, Metallisierung). Beim Sandstrahlen verliert das Granulat seine scharfe Form.
  • GN- Stahlspäne haben eine Härte von 48 – 52 HRc. Sie eignen sich zur Vorbereitung von Oberflächen vor dem Lackieren, zum Entfernen von Kalk und zum Entfernen von Formsand. Das Granulat wird während des Sandstrahlvorgangs kreisförmig.

Härte: GH = min. 700 HV, GM = 550-620 HV, GN = 480-550 HV

Verfügbare Korngrößen in Mikrometer und Millimeter
G 12 1700 µg 1,70 mm
G 14 1400 µg 1,40 mm
G 16 1200 µg 1,2 mm
G 18 1000 µg 1,0 mm
G 25.700 µg 0,70 mm
G 40 400 µg 0,40 mm
G 50 300 µg 0,30 mm
G 80 200 µg 0,20 mm
G120 100 µg 0,10 mm
Chemische Zusammensetzung
C 0,85 – 1,20 %
Mangan 0,60 – 1,2 %
Simin . 0,40 %
Smaximal 0,05 %
Pmax 0,05 %